Der Stausee Hüttenroda (Speicher Mosa) wurde 1989 angelegt und sollte zur Bewässerung der umliegenden landwirtschaftlichen Nutzflächen genutzt werden, was sich aber mit der Wende erledigt hatte. Durch die Agrar-vereinigung e.G. Sünna wurde uns der Stausee zur angelsportlichen Nutzung zur Verfügung gestellt. Er hat eine Grösse von ca. 2 ha.

Hauptfischarten sind Karpfen, Schleie, Zander und Aal.


Unser Angelgewässer